Wir stellen vor: Martin Kydd, Lead E-Marketing

Martin Kydd, Lead E-Marketing

In dieser Rubrik stellen wir Euch regelmäßig Mitarbeiter von AVON Deutschland und ihr Aufgabengebiet vor. Sie verraten ihre Lieblingsprodukte, geben Einblicke in ihre Arbeit bei AVON und natürlich kommen auch ein paar persönliche Informationen nicht zu kurz. So lernt Ihr nach und nach alle Gesichter kennen, die sich hinter der Marke, den Produkten und dem Namen AVON verbergen.

Heute: Martin Kydd, Lead E-Marketing 

Wie lange bist du bei AVON?

Ich habe bei AVON im November 2018 angefangen, bin also noch ein Frischling und darf noch jede Menge lernen.

Was machst du bei AVON?

Ich leite den Bereich E-Marketing und ein Team, das momentan aus 3 Leuten besteht: Anna, Jessika und Victoria. Unsere Aufgaben sind vielfältig und reichen von der Erstellung von Inhalten über Plattformbetreuung bis hin zur Bewerbung. Zu den Plattformen gehören neben dem AVON Blog auch unsere Social Media Kanäle Facebook, Instagram und Twitter, der Newsletter, unser YouTube-Kanal Mission Beautiful mit nützlichen How-To-Videos und avon.de.

E-Marketing Team
Anna Dick, Martin Kydd, Jessika Link

Was findest du an AVON bzw. deiner Arbeit toll?

AVON ist ein Unternehmen mit Leidenschaft für Frauen. So kämpfen wir seit Jahren gegen Brustkrebs und häusliche Gewalt und helfen Frauen weltweit dabei, ihr eigenes Geschäft aufzubauen und erfolgreiche Unternehmerinnen zu werden. Dieses Empowerment schätze ich sehr und man spürt es jeden Tag. Außerdem ist der Umgang im Team sehr kollegial und wir unterstützen uns gegenseitig.

Meine Kollegen …

… sind für mich Inspiration und Begeisterung. Ich lerne sehr viel von ihnen und wachse jeden Tag ein Stückchen mehr. Wir unterstützen uns gegenseitig und halten immer zusammen.

Dein Lieblings-AVON Produkt:

Was viele nicht wissen: AVON hat einige Produkte für Männer, neben Düften auch Duschgels, Bartpflege und Accessoires. Mein Badschrank ist voll mit AVON Herrendüften, die ich gerne täglich durchwechsle.

Mein Lebensmotto…

„Leben und leben lassen.“ Denn besonders in der Online-Welt scheinen die Fronten verhärtet. Wir sollten alle lernen, uns gegenseitig so zu akzeptieren, wie wir sind und lieber an uns arbeiten, als andere für ihr Leben und ihre Entscheidungen zu kritisieren.


Neugierig geworden? Dann starte auch du beruflich durch in der schönsten Branche der Welt und bewerbe dich noch heute!

Instagram

Folge uns auf Instagram oder poste ein Bild mit dem #ichbinAVON. Zeig uns deine Vielfalt, die unsere AVON Community so einzigartig macht.