AVON Frauenlauf: Get ready mit Nina

Nina Sebecic Crnolatac
Nina Sebecic Crnolatac

Am 18. Mai ist es wieder soweit, in Berlin startet der größte Frauenlauf Deutschlands, der AVON Frauenlauf. Unter den rund 18.000 Teilnehmerinnen wird in diesem Jahr auch Nina Sebecic Crnolatac sein, die neue Geschäftsführerin von AVON Deutschland. Sie gibt uns hier einen kurzen Einblick in ihre Vorbereitungen.

Nina, bei welchem Lauf wirst du in Berlin am Start sein?

Am liebsten würde ich ja beim 10-Kilometer-Lauf mitmachen. Aber da ich am Abend mit der Scheckübergabe an die Berliner Krebsgesellschaft einen offiziellen Part habe, geht das zeitlich leider nicht. Deshalb werde ich beim 5-Kilometer-Run ohne Zeitmessung um 16:10 Uhr starten.

Wie bereitest du dich vor?

Ich treibe gerne Sport und laufe regelmäßig, wenn es zeitlich möglich ist 2 – 3 Mal die Woche und dann immer zwischen 5 und 10 Kilometern. Am liebsten laufe ich in der Natur. Da ich in der Stadt wohne, trifft man mich meistens in Parks oder entlang der Isar an. Aber am liebsten bin ich in den Bergen unterwegs.

AVON Deutschland Geschäftsführerin Nina Sebecic Crnolatac beim Joggen in den Bergen

Spielt die Ernährung eine Rolle bei den Vorbereitungen?

Ich versuche mich immer ausgewogen zu ernähren und nutze auch Nahrungsergänzungsmittel. Zum Frühstück und nach dem Training trinke ich einen Eiweiß-Shake. Wenn ich zwischendurch nicht zum Essen komme, ist ein Protein-Riegel eine gute Alternative. Das soll aber nicht heißen, dass ich bei Eis oder Schokolade nicht auch einmal schwach werde.

Hast du Tipps, was man am besten zum Training anzieht?

Der bekannte Spruch: „Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung“ stimmt wirklich! Mit verschiedenen Lagen und den modernen Materialen kann man bei jedem Wetter laufen. Am wichtigsten sind natürlich gute Laufschuhe, die den Fuß perfekt unterstützen. Hier sollte man nicht sparen.

Hast du als Chefin eines Beauty-Unternehmens einen Tipp, wie man gepflegt aussieht, auch nach dem Lauf?

Gute Haut ist die Basis für einen schönen, natürlichen Look. Deshalb halte ich eine Hautpflegeroutine für extrem wichtig. Ich empfehle täglich eine sanfte, aber gründliche Reinigung, ein Gesichtswasser, das den Teint tonisiert und als Abschluss eine für den Hauttyp passende Tages- bzw. Nachtcreme. Beim Laufen benutze ich persönlich nur wenig Make-up. Eine leichte BB-Creme mit Sonnenschutz, eine wasserfeste Mascara und eine Lippenpflege reichen.

So top gepflegt sind wir bestens gerüstet für eine Teilnahme am AVON Frauenlauf. Warum ist das Charity-Event so wichtig?

Beim Frauenlauf hat man die Möglichkeit, die gute Sache zu unterstützen und sein Engagement zum Thema Brustkrebs zu zeigen. Man kann mitlaufen oder als Zuschauer die Läuferinnen anfeuern. Die Gemeinschaft von Frauen ist das, was zählt. Ich freue mich schon sehr darauf, in diesem Jahr Teil dieser wunderbaren Veranstaltung zu sein. Wir sehen uns in Berlin!

Instagram

Folge uns auf Instagram oder poste ein Bild mit dem #ichbinAVON. Zeig uns deine Vielfalt, die unsere AVON Community so einzigartig macht.