DIY Batik Shirt- so geht´s!

Batik Trend DIY Shirt
Batik ist wieder da! Der Trend ist aktuell überall auf Social Media zu sehen und wir lieben ihn. Wir zeigen dir, wie du dein Batik Shirt ganz einfach selber machen kannst.

In dieser Anleitung zeigen wir dir, wie du aus einem einfachen weißen Basic T-Shirt, wie das AVON T-Shirt ESSENTIAL, ein DIY Batik T-Shirt zauberst. Die Batik Technik stammt ursprünglich aus Indonesien und wird im Englischen als Tie Dye bezeichnet. Durch abbinden des Stoffs mit Gummis und Schnüren lassen sich tolle Farbverläufe und individuelle Ergebnisse erzielen. Du kannst nicht nur fast jedes Kleidungsstück färben, sondern auch deine Bettwäsche.

Batik Muster wie bei unserem DIY Batik Shirt liegen wieder absolut im Trend, wie wir beispielsweise auch an Diors neuester Kollektion sehen können. Das Modehaus setzt auf Batik in vielen verschieden Mustern und Farben und verwendet Batik für Hosen, Röcke und Bandanas. Das Muster feiert 2020/2021 auch im Herbst/Winter sein Revival.

Bevor wir beginnen, ist es wichtig auf die richtigen Materialien zurück zu greifen. Dafür eignen sich Naturfasern am besten. Auf synthetische Stoffe wie Polyester solltest du verzichten, da sie die Farbe nicht gut annehmen. Je höher der Naturfaseranteil, desto besser das Endergebnis.

Sofern du Batik Anfänger bist, kannst du dich zunächst an einer Farbe versuchen. Wenn du schon Fortgeschritten, oder etwas mutiger bist, darfst du ebenso mehrere Farben benutzen, sodass Regenbogenverläufe entstehen.

Utensilien:

  • Ein unifarbenes weißes Kleidungsstück deiner Wahl (unbedingt auf hohen Baumwoll- oder Leinenanteil achten) 
  • Textilfarbe
  • Klebeband, Haargummis oder Schnüre
  • Eine Schere
  • Einen Eimer oder Topf
  • Handschuhe
  • Zeitungen als Unterlage

Schritt 1

Zunächst fangen wir mit einem sauberen, weißen T-Shirt als Grundlage an. Breite es auf einer glatten Fläche aus. Nun greifst du dir in der Mitte des T-Shirts ein bisschen Stoff und drehst  das gesamte Oberteil zu einer Schnecke. Versuche dabei die Schnecke so flach wie möglich zu drehen.

Schritt 2

Befestige die „T-Shirt Schnecke“ nun mit Haargummis oder mit Schnüren. Dort, wo du fest abbindest wird später das Muster weiß bleiben beziehungsweise der Verlauf zu sehen sein.

Schritt 3

Anschließend mischen wir die Farbe laut Anleitung zusammen. Achte darauf eventuell Handschuhe zum Schutz zu tragen und Zeitung auszulegen, damit die Farbe auch nur auf dem T-Shirt landet.

Schritt 4

Sobald die Farbe sich aufgelöst hat tauchst du dein Kleidungsstück ein und lasse das Ganze ca. 1 Stunde einwirken. Du kannst das T-Shirt beschweren, damit es unten bleibt, oder du wendest es nach 30 min.

Schritt 5

Nach der Einwirkzeit schneidest du die Schnüre ab und wäscht das Shirt so lange unter Wasser aus, bis das Wasser klar bleibt. Anschließend trocknen lassen und fertig!

Tipp

Batiken macht nicht nur uns, sondern auch Kindern Spaß, jedoch sollte man sie nicht unbeobachtet lassen.

Weitere DIY Beiträge beispielsweise, wie du deiner Mama eine Freude machen kannst findest du hier.


Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram

Folge uns auf Instagram oder poste ein Bild mit dem #ichbinAVON. Zeig uns deine Vielfalt, die unsere AVON Community so einzigartig macht.