Halloween Make-up Looks 2019 – jetzt wirds schaurig!

Halloween
Wir zeigen euch drei einfache Halloween Make-up Looks, die 2019 angesagt sind. Denn am 31. Oktober ist es endlich wieder soweit: Halloween steht vor der Tür. Gruselige Kostüme und schaurige Deko sind ein wichtiger Bestandteil zum Grusel-Fest. Jedes Jahr fasziniert uns der Halloween-Trend - der ursprünglich aus den USA kommt - ein bisschen mehr. Abgesehen von dem passenden Halloween-Kostüm ist das Halloween-Make-up ein wichtiger Bestandteil.

An Halloween sind den Make-up Variationen keine Grenzen gesetzt – von schaurig, tierisch bis verrucht – Make-up-technisch ist alles erlaubt. Deshalb zeigen wir euch Schritt für Schritt die schönsten Halloween-Make-up Looks, die ihr ganz einfach zu Hause nachschminken könnt. Damit werdet ihr zum Mittelpunkt jeder Halloween-Party!

Skull Halloween Make-up Look

Skull Halloween Make-up Look
Skull Halloween Make-up Look

Der Totenkopf steht ganz weit oben auf der Liste der beliebtesten Halloween-Make-ups.

Anleitung: Skull Make-up Look schminken

Schritt 1: Die Grundierung – Verteile eine helle, matte Foundation ( z.B. AVON True Flawless Ultramatte Foundation, Farbe:  Light Ivory) mit einem befeuchteten Schwamm oder einem Make-up Pinsel auf deinem gesamten Gesicht. Dann nimmst du einen hellen Concealer (z.B. AVON True Colour Stick Concealer, Farbe: Golden Fair oder Fair) um bestimmte Stellen hervorzuheben: Stirn, Wangen und Kinn.

Schritt 2: Die Schattierungen – Die Schattierungen bewirken, dass der Schädel möglichst echt aussehen wird. Dazu benutzen dunkelbraunen oder schwarzen Lidschatten (z.B. mark. ARTIST Lidschatten, Farbe: Totally Taupe) und schwarzen Eyeliner (z.B. AVON True Super Definiton Liner, Farbe: Black). Zunächst ziehen wir die Augenbrauen kräftig nach (mark. Perfect Brow Styling Duo, Farbe: Deep Brown) und tragen auf das ganze Lid braunen Lidschatten auf, der zum Ende aus hinausläuft. Das Augen-Make-up intensivieren wir mit einem schwarzen Eyeliner. Auf die Nase geben wir in einer Rautenform ebenfalls dunklen Lidschatten oder Eyeliner und lassen die Linie nach oben auslaufen. Die Wangen werden mit dunkler Farbe (z.B. AVON True Bronze & Glow Bronzing Stick, Farbe: Deep Bronze) in Form eines gekippten Kelchs ausgefüllt.

Schritt 3: Die Lippen bzw. Zähne – Trage nun deinen Concealer noch einmal kräftig auf der gesamten Mundpartie auf. Dann nehmen wir wieder den Lidschatten, zeichnen eine waagrechte Linie und auf diese vertikale Striche nach oben und unten, die etwas ausgeblendet werden.

Sexy Joker Make-up Look

Joker Halloween Make-up
Sexy Joker Make-up Look

Der Sexy Joker Look ist vor allem zum aktuellen Start des neuen Joker Films sehr beliebt.

Anleitung: Sexy Joker Make-up Look schminken

Schritt 1: Grundierung – Die Grundierung ist bei diesem Halloween-Makeup Look besonders wichtig. Wir verwenden ein helles, mattes Make-up ( z.B. AVON True Flawless Ultramatte Foundation, Farbe:  Light Ivory) und verteilen es entweder mit einem Schwämmchen oder einem Pinsel auf das gesamte Gesicht und den Hals.

Schritt 2: Schattierungen und Details – Für die Schattierungen verwenden wir einen dunkelbraunen Lidschatten ( z.B. mark. ARTIST Lidschatten, Farbe: Forever Bronze) arbeiten diesen um die Augenhöhlen und schattieren Wangenknochen und Schläfen. Mit einem schwarzen Kajal ( z.B. mark. The Big Intense Kohl Liner, Farbe: The Black) zeichnen wir alle schwarzen Elemente auf unser Gesicht: Verzierungen an den Augen, Augenbrauen, Nase.

Schritt 3: Lippen – Die Lippen werden in einem kräftigen Rotton ( z.B. mark. Liquid Lip Shine, Farbe: Work it) geschminkt und mit einem schwarzen Kajal umrandet. Die Mundwinkel ziehen wir mit dem schwarzen Kajal ebenfalls nach außen und zeichnen senkrechte Striche über die gesamte Mundpartie.

Schritt 4: Setting – Den Look mit einem Setting Spray fixieren ( z.B. mark. Magix Prep and Set Spray) und die Nägel in einem schimmernden Ton lackieren ( z.B. mark. Nail Style Studio Mineral Crush, Farbe: Diamond).

Vampir Halloween-Look

Vampir Halloween Make-up Look

Der Vampir-Look ist jedes Jahr ein einfacher und effektiver Look, der immer passt.

Anleitung: Vampir Make-up Look schminken

Schritt 1: Grundierung – Für den Vampir-Teint verwenden wir eine Cremepuder-Foundation ( z.B. AVON True Flawless Ultramatte Cremepuder-Foundation, Farbe: Alabaster), welche man in mehreren Schichten auf das ganze Gesicht, auf den Hals und das Dekolletee aufträgt.

Schritt 2: Augen – Auf die Lider tragen wir Lidschatten in Grau- und Schwarztönen auf ( z.B. AVON True Perfect Wear Eyeshadow Quad, Farbe: Urban Skylines). Dunklere Töne verblenden wir in der Lidfalte. Der Look darf ruhig intensiv sein und spitz auslaufen. Für einen noch dramatischeren Look verwenden wir einen Eyeliner in Schwarz ( z.B. mark. 2 in 1 Eyeliner, Farbe: Gaze for Days). Auch hier lassen wir den Lidstrich wieder spitz zum Augen-Außenwinkel zulaufen.

Schritt 3: Lippen – Wir umranden die Lippenkontur mit einem dunkleren Ton, bevor die Lippen mit einem kräftigen, dunklen Rotton ausgefüllt werden ( z.B. AVON True Powerstay Lippenstift, Farbe: Stay Put Sangria).

Schritt 4: Nägel und Duft: Um den Look zu komplettieren, lackieren wir die Nägel in einem schimmernden Rotton ( z.B. AVON True Pro Colour Nagellack, Farbe: Dashing Red) und tragen einen verführerischen Duft auf (z.B. AVON Mesmerize Black For Her EdT).

Das waren unsere drei Halloween Make-up Looks für 2019. Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachschminken!

Mehr Inspiration für den Oktober? Schau doch mal in unserem Beitrag Beauty Highlights im Oktober – NEW IN nach.


Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram

Folge uns auf Instagram oder poste ein Bild mit dem #ichbinAVON. Zeig uns deine Vielfalt, die unsere AVON Community so einzigartig macht.