AVON erklärt seine Unterstützung für die Women’s Empowerment-Prinzipien der Vereinten Nationen

CEO Jan Zijderveld und AVON-Geschäftsführer auf der ganzen Welt haben an die Vereinten Nationen geschrieben, um ihre Unterstützung für die Women’s Empowerment Principles (WEPs) zu erklären. Die WEP sollen Organisationen dazu ermutigen, entschlossen auf die Gleichstellung der Geschlechter hinzuwirken. Die WEPs listen Schritte auf, die Organisationen unternehmen können, um Frauen zu stärken und die Gleichstellung der Geschlechter am Arbeitsplatz, auf dem Markt und in der Gesellschaft sowie auf der ganzen Welt zu fördern, und betonen die Notwendigkeit unternehmerischen Handelns.

AVON setzt sich seit mehr als 130 Jahren für Frauen ein und unterstützt sie. Anfang dieses Jahres startete AVON #stand4her – eine Initiative, die das Leben von Frauen auf der ganzen Welt positiv beeinflussen soll. Es ist ein Versprechen an die Frauen, die für AVON arbeiten, die mit AVON zusammenarbeiten, die in der Lieferkette von AVON arbeiten, und an unsere Kundinnen, eine bessere Welt für Frauen zu schaffen.

Der Gründer von AVON war ein Pionier der Stärkung von Frauen, lange bevor die Rechte von Frauen allgemein anerkannt wurden. Das Unternehmen setzt sich auch heute weltweit für Frauen ein und hat in diesem Jahr die AVON Academy ins Leben gerufen, ein neues On-Demand-Schulungsprogramm für AVON Beauty-Berater*innen. Als eines der weltweit größten Ausbildungsprogramme für Frauen werden monatlich über 500.000 Berater*innen online und von Angesicht zu Angesicht geschult, damit sie mehr verdienen können. AVON geschätzte Investition in dieses Programm für 2019 beträgt 14 Mio. USD.

AVON setzt sich bei diversen Initiativen ein

Das Unternehmen setzt sich dafür ein, Hindernisse zu beseitigen, die Frauen daran hindern, in allen Bereichen ihres Lebens ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Im November 2018 kündigte AVON außerdem seine Unterstützung der UN-Verhaltensstandards für Unternehmen zur Bekämpfung der Diskriminierung von Lesben, Schwulen, Bi-, Trans- und Intersexuellen (LGBTI) im Rahmen seines Engagements für Vielfalt und Inklusion an. Im März dieses Jahres hat AVON UK als erste Beauty-Marke die Zusicherung bei der Charity Changing Faces unterzeichnet, Menschen mit sichtbaren Unterschieden in weiteren Kampagnen zu repräsentieren. Dies sind nur einige Beispiele für die vielen Möglichkeiten, mit denen AVON sich heute für Frauen einsetzt.


Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram

Folge uns auf Instagram oder poste ein Bild mit dem #ichbinAVON. Zeig uns deine Vielfalt, die unsere AVON Community so einzigartig macht.