Influencer Maxim Giacomo im Interview – Schönheit ist…

Maxim Giacomo Schönheit ist Interview
Schönheit ist so individuell wie jeder einzelne Mensch und bei Avon hat sie tausenderlei Gesichter. Deshalb fragen wir in der Serie „Schönheit ist…“ unterschiedliche Menschen, was das für sie persönlich bedeutet.

Unser Mission Beautiful Vlogger Maxim Giacomo heute im Interview – Er ist ein echter Profi in Sachen Make-up und begeistert seine treuen Fans mit seinen Skills und seiner tollen charmanten Art. Maxim ist studierter Modemanager, erfolgreicher YouTuber und ein sehr wertvolles Mitglied unseres Mission Beautiful Casts. Sein besonderes Markenzeichen ist sein Drei-Tage-Bart.

Schönheit ist… Das Beauty-Interview

Ist Schönheit (nicht nur auf das menschliche Äußere bezogen, sondern ganz allgemein) für dich wichtig und wo findest du im Alltag Schönheit?

Maxim Giacomo: Gerade in schwierigen Zeiten suche ich ganz bewusst nach den kleinen Schönheiten im Alltag. Vor allem probiere ich immer frische Blumen auf dem Tisch und im Garten zu haben, so mache ich mir immer wieder selbst eine kleine Freude.

Was findest du an Frauen schön und was an Männern?

Maxim Giacomo: Ich glaube, das kann ich gar nicht differenzieren. Mich haben schon immer ausdrucksstarke Augen fasziniert.

Gibt es so etwas wie innere Schönheit für dich und was bedeutet dieser Begriff für dich?

Maxim Giacomo: Oh auf jeden Fall gibt es das für mich. Allerdings wird der Begriff Schönheit hier etwas fehlinterpretiert. Fürsorge, Achtsamkeit und Zuwendung für andere Menschen ist für mich schön, aber irgendwie auch eine Grundeinstellung, die jeder haben sollte.

Denkst du, dass es einen Einfluss auf die Wahrnehmung einer Person oder sogar ihrer Qualifikationen hat, wie sie aussieht?

Maxim Giacomo: Leider ja. Wir Menschen sind sehr darauf trainiert oberflächlich zu entscheiden. Sieht jemand „besser aus“, als jemand anderes, hat er in einigen Fällen bessere Chancen, sei es im Job, oder Privat. Social Media hat dieser Thematik leider viel mehr Raum gegeben.

Bist du selbst mit deinem Aussehen zufrieden und war das schon immer so?

Maxim Giacomo: Mittlerweile ja. Ich habe mich in meiner Jugend absolut nicht wohlgefühlt. Jahre später kann ich das aber nicht mehr nachvollziehen. Mein Blick auf „Schönheit“ hat sich geändert. Ich finde heute andere Dinge schön, die ich früher anders bewertet hätte.

Hat Schönheit für dich etwas mit Anstrengung und Arbeit zu tun?

Maxim Giacomo: Mehr oder weniger. Schöne Haut ist beispielsweise für viele, auch für mich sehr viel Arbeit. Eine regelmäßige Routine, die täglich viel Zeit in Anspruch nimmt, ist schon recht mühselig.

Hast du ein tägliches Beauty-Ritual und wie sieht es aus?

Maxim Giacomo: Ich habe es früher immer furchtbar gefunden, wenn ich von Promis gelesen habe; „Für meine Haut trinke ich nur Wasser“. Mittlerweile weiß ich, es hilft. Sehr sogar. Allerdings reicht es natürlich nicht, nur viel zu trinken. Pflege, Hygiene und viel Wasser sind für mich und meinen Beruf essenziell.

Auf welche Dinge möchtest du nicht mehr verzichten, wenn es um deine Schönheit geht?

Maxim Giacomo: Wenn es um äußere Schönheit geht, dann auf eine tolle koreanische Pflege. Fürs Innere würde ich sagen, reicht es mir, mich ab und an mit mir und meinen Bedürfnissen und Gefühlen auseinander zu setzen.

Wen/Was fandst du als Kind schön?

Maxim Giacomo: Meine Großmutter. Sie war und ist für mich immer ein perfektes Beispiel, wie toll man im Alter aussehen kann, und was Pflege und vor allem Sonnencreme ausmacht! 🙂

Vervollständige den Satz: wer schön sein will, muss…

Maxim Giacomo: : … viel trinken und sich vor allem selber lieben. Wenn du dich selbst nicht magst, dann kannst du auf andere nicht strahlen.

Influencer Maxim Giacomo im Interview – Vielen Dank für den kleinen Einblick in deine Beauty-Welt!

Mehr spannende Interviews gibt’s hier:

Make-up Artist Gregor Walz im Interview – Schönheit ist…

Haartrends 2020 – Hairstylist Vincenzo Lucchese im Interview

Interview mit Celebrity-Fotograf Frank Lübke – HER STORY


Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram

Folge uns auf Instagram oder poste ein Bild mit dem #ichbinAVON. Zeig uns deine Vielfalt, die unsere AVON Community so einzigartig macht.