Happy Feet – Beauty- und Wohlfühl-Tipps für deine Füße!

Die Temperaturen steigen und so heißt es jetzt: raus aus den Socken und rein in die Sandalen! Damit rückt das Augenmerk automatisch auf die Füße – unverzichtbar also, dass diese sich nun von ihrer schönsten Seite zeigen.

Abschließendes Verwöhnprogramm für die Füße

Der letzte Schritt der Fußpflege-Routine ist gleichzeitig das Verwöhnprogramm für die Füße. Fußcremes können dank unterschiedlicher Inhaltsstoffe die unterschiedlichsten Bedürfnisse abdecken. Das sanfte Einmassieren in den Fuß sorgt für zusätzliche Streicheleinheiten. Da sich am Fuß unzählige Nerven befinden und die Reflexzonen hier angesiedelt sind, schenkst du dir mit einer Fußmassage nicht nur Feuchtigkeit für die Haut sondern auch zusätzliches Wohlbefinden.

Dauerhaft zarte Füße

Unsere Haut an den Füßen neigt ganz besonders zu trockener Haut, denn unsere Fußsohlen haben keine Talgdrüsen. Ganz wichtig für dauerhaft weiche Füße ist neben den richtigen Produkten, die der Haut vor allem Feuchtigkeit und Lipide zuführen, also vor allem eines: cremen, cremen, cremen!

Für jedes Bedürfnis die richtige Fuß-Creme

Fußcremes mit Peeling-Effekt enthalten beispielsweise Salicylsäure wie die Footworks Feuchtigkeitsspendende Fußcreme mit Peeling-Effekt oder Bimsstein, Walnuss-Schalen und antiseptisches Lorbeer-Öl wie die Footworks Fußcreme mit Peeling-Effekt und spenden der Haut nicht nur Feuchtigkeit sondern sorgen gleichzeitig beim Eincremen dafür, dass abgestorbene Hautschüppchen abgeschilfert werden.

Die Aha- und Milchsäuren in der Footworks Fußcreme gegen Hornhaut und Hühneraugen mildern lästige Hornhaut und helfen bei der Bekämpfung von Hühneraugen. Diese Cremes sind zur täglichen Anwendung geeignet und reduzieren so auch Tag für Tag die Hornhaut an den Füßen.

Füße ohne besondere „Problemstellen“ können beispielsweise mit einer Creme gepflegt werden die mit Silikonen die Feuchtigkeit in der Haut versiegelt, wie der Footworks Feuchtigkeitsversiegelnden Schutzcreme oder mit einem leichten Schaum, der kühlt und mit Aloe Vera pflegt, wie der Footworks Kühlende Pflegeschaum.

Intensiv-Pflege über Nacht

Für besonders pflegebedürftige, raue Füße ist der SOS-Tipp: dick auftragen! Das heißt, die Füße nach einem Peeling mit einer extra dicken Creme-Schicht ummanteln und dann Baumwollsocken überziehen und über Nacht einziehen lassen. Die Footworks Pflegende Fußcreme für die Nacht mit Lavendel glättet die Füße und hat dank Lavendel-Extrakt außerdem eine beruhigende Wirkung.

Wem Socken gerade in der Sommerzeit zu warm sind, der kann auch auf spezielle Fußpflegesocken aus Silikon zurückgreifen, die nur den Fersenbereich abdecken

Eine dicke Creme-Schicht auf die Füße geben, Socken drüber ziehen und am nächsten Morgen mit weichen, schönen Füßen aufwachen. Perfekt für den Sommer: Silikon-Socken, die nur die Fersen umfassen.

So schön gepflegte Füße verdienen auch den passenden Schmuck. Wir helfen dir bei der Auswahl.


Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram

Folge uns auf Instagram oder poste ein Bild mit dem #ichbinAVON. Zeig uns deine Vielfalt, die unsere AVON Community so einzigartig macht.